AEZ Panama – ein Rad mit vielen Facetten

Dank ECE und ABE keine Eintragungen nötig.

Der Name ist Programm, genau wie die Panamericana, die längste Straße der Welt, ist auch die AEZ PANAMA in jedem Detail einzigartig.

Raffiniert im Design, bleibt es dem Blick des Betrachters überlassen, ob man hier Multispoke oder Kreuzspeichen sieht. Mit einer Traglast von bis zu 1.026 Kilogramm ist sie ein starker Begleiter für alle SUVs. Ein absoluter Vorteil: Dank ECE und ABE sind keine Eintragungen nötig. Das konkave SUV-Felgendesign hat eine Bandbreite von 19 bis 64 Einpresstiefen und bietet somit jedem Autofan verschiedenste Möglichkeiten und Anwendungen.

In der Lackierung „High Gloss“ versprüht die AEZ Panama Eleganz, Sportlichkeit sowie Stärke. Fahrzeuge im SUV-Premiumsegment, wie der neue Porsche Cayenne, Audi Q7, Porsche Macan, GLE Coupé von Mercedes und die BMW-Modelle X3 bis X6, können sich mit der AEZ Panama dank ECE-Homologation eintragungsfrei schmücken. Auch für abenteuerfreudige Fahrer des Discovery, Discovery Sport und Evoque von Range Rover ist die AEZ Panama ein treuer Weggefährte.

AEZ Panama – Daten und Fakten:
Dimensionen: 7,5x19, 8x19, 8,5x19, 9x19, 9,5x19, 8x20,8,5x20, 9x20, 9,5x20, 10,5x20, 11x20, 10x21 und 11,5x21 Zoll
Lackierung: High Gloss
Bauart: gegossen, einteilig, 5-Loch-Anbindung
Traglast: bis zu 1.026 kg
ECE: ja
ABE: ja
RDKS: 100 % RDKS-FIT
Garantie: 3 Jahre

AEZ Panama (1) AEZ Panama (2)

AEZ Panama (3) AEZ Panama (4)