DOTZ DRIFT 1 „The Break-In“
Ein Mann, ein Auto und ganz viel Leidenschaft


Knight Rider ist Blech von Gestern. Jetzt kommt der neu transformierte DD1 und fährt so richtig heiß ab. Der letzte Schliff und Klappe zu: Hier kommt das ultimative Video-Highlight des Jahres 2017.

Am Anfang war nur ein Mann und das Auto seiner Begierde.
Der DD1 BMW E92 – ein Unikat. Optisch der absolute Hammer. Dazu DOTZ SP5 20“ Alufelgen, die verführerisch in teuflischem Rot hervorstechen, zusätzlich betont durch das „Staggered Fitment“. Ein Prior-Wide-Bodykit verleihen dem Boliden 16 cm mehr Breite und die Lackierung vollendet das Meisterstück.

Die Spannung steigt, der Sound lässt die Backsteine der Lagerhalle am DOTZ-Gelände in Hirtenberg erzittern. Keine Sekunde gezögert und los geht die Jagd durch das Firmenareal. Der Fahrer: Dominic Tiroch. Das schwer einsehbare Gelände: kein Problem. Er taucht ein in eine Welt der Finsternis wie in „Tron“, gefangen in einer anderen Dimension. Spektakuläre Drifts, mörderisches Tempo und blitzschnelle Turns – und schon jagt er mit dem DD1 davon.

Hut ab vor dem zwanzigköpfigen Team, welches das Ganze auf die Beine gestellt hat und drei Nächte durchmachte, um die Story in den Kasten zu bekommen. Man trotzte Wind und Wetter, warf alle Bedenken der Flugsicherheit über Bord und lieferte eine einwandfreie Show. Das Set – einmalig und eine der größten Herausforderungen, denn wer viele Effekte will, braucht viel Strom und ordentlich Power. Hunderte Meter Kabel, 250 Lampen und 70 kW Stromleistung später konnte das Spektakel beginnen. Damit keine Sekunde unbeobachtet blieb, verfolgten vier Kameras – darunter zwei Red-Dragons, eine Kameradrohne und ein Rig – die wilde Fahrt durch das Firmengelände.

DOTZ ist stolz darauf, dieses einzigartige Projekt verwirklicht zu haben und dankt auch den Sponsoren wie VREDESTEIN, SPIESS HECKER, MAGNA TUNING und REMUS.

Das Ergebnis … leider geil!

Daten & Fakten: Dotz SP5 dark

Dimensionen: 8,0x18", 8,5x19", 9,5x19", 8,5x20", 9,5x20"
Anwendung: 8,5"x20"/9,5"x20"
Finish: gunmetal, poliertes Tiefbett
Bauart: gegossen, einteilig, 5-Loch-Anbindung
Traglast: bis zu 735 kg


Daten & Fakten: DOTZ DD1

Antriebsart: Heckantrieb
Hubraum: 3246 ccm
Max. Leistung: 492 kW/669 PS
Max. Drehmoment: 780 Nm
Motor: E46 M3 - S54 Reihensechszylinder mit Kompressoraufladung
Custom-made LLK-Verrohrung mit Mishimoto-LLK
Custom-made Kopfdichtung, Carillo-Schmiedekolben
1000-ccm-Einspritzdüsen, Standalone-ECU
Custom-made REMUS Abgasanlage
Getriebeart: 6-Gang-Schaltgetriebe mit UUC-Twin-Disk-Flywheel/Clutch-Package
Karosserie: Komplettes PRIOR Design M3 Widebody Kit
Carbon-Motorhaube von Carbonfibre Dynamics
Carbon-Heckdeckel von Carbonfibre Dynamics
LED-Heckleuchten nach Facelift
Designlackierung von Hotrod Hangar

          aez dotz dezent enzo stahlrad alloy wheels   aez dotz dezent enzo stahlrad alloy wheels alu

          dotz   dotz

          dotz   dotz